Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Schiffsmechaniker (m/w/d)

Einstellungsvoraussetzungen: mindestens erfolgreicher Abschluss einer Hauptschule und Seediensttauglichkeit

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsorte: Die praktische Ausbildung erfolgt auf den Schiffen des WSA Weser-Jade-Nordsee an Deck und in der Maschine. Die metalltechnische Ausbildung findet in den Werkstätten des WSA oder als Blockunterricht an einer berufsbildenden Schule statt. Die Berufsschule ist blockweise in Elsfleth oder Rostock zu besuchen.

Ausbildungsinhalte (auszugsweise):

  • Bordbezogene Arbeits- und Fertigungstechniken
  • Metallbe- und -verarbeitung
  • Tauwerkbe- und -verarbeitung
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Holz- und Kunststoffbe- und -verarbeitung
  • Konservierungs- und Anstricharbeiten

Fahrbetrieb:

  • Brückendienst
  • Maschinendienst

Ladungs- und Umschlagstechnik, Schiffssicherung

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Agentur für Arbeit.